Organisationsberatung

Der Schlüssel zum kollektiven Erfolg

Studien

Vorschau auf die Studie "Werte und Kompetenzen in der Arbeitswelt 2020" (Start: März 2020):

Was ist der Fokus der Studie?
Die Studie fokussiert auf die Erforschung der Übereinstimmung persönlicher Werte von ArbeitnehmerInnen mit den Unternehmenswerten ihrer Arbeitgeber. Aus der Analyse wird abgeleitet, wie nachhaltig die Beziehung zwischen ArbeitnehmerInnen und Unternehmen ist, wie zufrieden ArbeitnehmerInnen mit ihren Unternehmen  und Arbeitgeber mit dem Faktor "Human Resources" sind.
Weiters wird aus dem Wertegerüst der ArbeitnehmerInnen deren Kompetenzprofil in Bezug auf fachliche, persönliche und soziale Kompetenzen abgeleitet. Ebenso lässt sich aus der Unternehmenskultur (der Summe aller Unternehmenswerte) ableiten, welche Anforderungen das Unternehmen an seine MitarbeiterInnen stellt. Die Übereinstimmung des persönlichen Kompetenzprofils der MitarbeiterInnen mit dem Anforderungsprofil des Arbeitgebers gilt mit als Indikator für den "Wohlfühlfaktor" am Arbeitsplatz. Die Studie trifft auch eine Aussage dazu, welche Unternehmenskultur ArbeitnehmerInnen bevorzugen, wie diese ausgestaltet sein soll und welche Unternehmenskultur in den untersuchten Unternehmen vorherrscht. Im Ergebnis zeigt die Studie Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich Führung, Personal- und Organisationsentwicklung bei teilnehmenden Unternehmen auf.

Welche Fragen beantwortet die Studie?

Welche persönlichen Werte sind ArbeitnehmerInnen wichtig?
Welche Unternehmenswerte sind aus Sicht der ArbeitnehmerInnen in ihren Unternehmen relevant?
In welchem Ausmaß stimmen die persönlichen Werte der ArbeitnehmerInnen und die Unternehmenswerte überein?
Was sagt das persönliche Wertegerüst über die Kompetenzen der ArbeitnehmerInnen aus?
Was sagen Unternehmenswerte über das Anforderungsprofil an MitarbeiterInnen aus?
In welchem Umfeld fühlen sich ArbeitnehmerInnen wohl, welches finden sie am Arbeitsplatz vor?
Welche Thesen sind ableitbar hinsichtlich Arbeitnehmer- und Arbeitgeberzufriedenheit?
Was bedeutet das Ergebnis für Führung, Personal- und Organisationsentwicklung?

Wie wird die Studie durchgeführt?
Die Studie wird mit einem online-basierten Datenerhebungstool, dem „Werte-Assistenten“, durchgeführt (abrufbar auf www.klareansagen.com/tools).

Welche Ressourcen stellt das teilnehmende Unternehmen zur Verfügung?

Die MitarbeiterInnen des teilnehmenden Unternehmens entscheiden freiwillig, ob sie bei der Studie mitmachen. Sie investieren ca. 30 Minuten, um den „Werte-Assistenten“ zu absolvieren. Die Anonymität der MitarbeiterInnen wird gewahrt, personenbezogene Daten werden nach der Studie gelöscht. Die teilnehmenden Unternehmen werden in der Studie nicht veröffentlicht (Ausnahme: Übernahme eines Sponsorings als „Werte-Champ“).

Persönliche Gespräche sind grundsätzlich nicht vorgesehen, außer sie dienen der Klärung organisatorisch-administrativer Verständnisfragen.

Welchen Nutzen haben teilnehmende Unternehmen?

Teilnehmende Unternehmen erhalten kostenfrei eine Auswertung über Werte und Kompetenzen in Ihrer Organisation. Diese Auswertung wahrt die Anonymität der MitarbeiterInnen. Darüber hinaus können  Unternehmen die Studie als Sponsoren ("Werte-Champs") unterstützen und erhalten so Visibilität bei allen öffentlichen Präsentationen. Außerdem wird die gesamte Studie allen Sponsoren nach Fertigstellung (voraussichtlich Ende Q1 2021) zur Verfügung gestellt. Für Detailinfos zur Teilnahme klicke den Kontakt-Button:


Umfragen

Sie sind ExpertIn in Recruiting, Employer Branding oder HR Business Partner? Sie sind Führungskraft und wollen den Puls der Veränderung in der Arbeitswelt fühlen? Profitieren Sie von meinen Umfragen "Erwartungen der Wirtschaft an BerufseinsteigerInnen" und "Erwartungshaltungen von BerufseinsteigerInnen an die Arbeitswelt" (2019). Sie wollen eine unabhängige Meinung zu brennenden Themen aus der HR-Welt? Sie brauchen klare und evidenzbasierte Handlungsanleitungen für Ihre Management-Praxis und Organisationsgestaltung? Dann bin ich Ihr Partner für einschlägige Research.


workshops und vorträge

Sie verantworten ein erfolgreiches Unternehmen, eine engagierte Non-Profit Organisation oder eine strukturierte Behörde? Ihr Einsatz für Ihre Organisation trägt Früchte, jedoch bemerken Sie, dass sie stetiger Veränderung ausgesetzt ist? Sie fragen sich, ob Sie noch am richtigen Weg sind? Oder wäre es hilfreich, den Kompass auszupacken? Das kollektive Denken und Handeln Ihrer Organisation wird durch endogene wie exogene Faktoren beeinflußt.Sie wollen diese Faktoren verstehen, beeinflussen und ändern, um Erneuerung strukturiert Platz greifen zu lassen. Dies kann nur geschehen, wenn Neues emotional angenommen und für alle Beteiligten mit Sinn erfüllt wird. Das Management von Transformationsprozessen ist keine heroische Einzelleistung, sondern eine organisationale Fähigkeit - getragen von Emotionen, Werten und Kompetenzen.

KLARE. ANSAGEN. Damit Ihre Ernte für die Zukunft abgesichert ist.

mod_eprivacy